Klimaneutrales Unternehmen

Klima

Trotz immer effizienterer Technik bei Motoren lassen sich CO2 Emissionen im Straßenverkehr bisher leider nicht vermeiden. Bei Nutzung Ihres Autos entstehen – wie immer bei der Verbrennung von konventionellen Energieträgern – unweigerlich auch CO2-Emissionen, die zum Treibhauseffekt auf der Erde beitragen. Jedoch können diese „unvermeidbaren*“ Emissionen durch die Unterstützung internationaler Klimaschutzprojekte ausgeglichen werden.

*wenn man nicht auf das Fahrrad und/oder die eigenen Beine/Füße umsteigen kann/möchte.

Entscheidend für die Co2-Kompensation ist eine weltweite Klimabalance

Klimabalance

Es ist dem Klima egal, wo die Emissionen global entstehen und wo sie eingespart werden, solange wir versuchen, nicht mehr zu emittieren als unsere Erde „verarbeiten“ kann. Somit sollten weltweit vorzugsweise Projekte gefördert werden, die für jeden investierten Euro den größtmöglichen Beitrag zum Klimaschutz garantieren. Gleichzeitig sollten diese Projekte vielfältige soziale und ökologische Zusatznutzen durch Technologietransfer und nachhaltige Entwicklung bieten.

Unsere Klimaschutzprojekte sind die Basis für die Co2 Kompensation. Sie schaffen Arbeitsplätze und verbessern den Lebensstandard vor Ort. Unser Partner First Climate garantiert, dass es sich um 100% zusätzliche Projekte handelt. Somit konnten diese durch von uns erworbene Zertifikate in Verbindung mit Ihrem freiwilligen Klimaschutz Engagement realisiert werden. Alle Projekte werden jährlich durch unabhängige Gutachter wie den TÜV Nord untersucht und bestätigt.

Zusätzlich fördern wir ein regionales Aufforstungsprojekt über die Organisation Bergwaldprojekt e.V.
Auch hierzu finden Sie interessante und aufschlussreiche Informationen unter den Anlagen.

Bergwaldprojekt e.V.

Projektzertifikate Klimakompensation

Die von uns erworbenen Zertifikate und somit geförderten Projekte finden Sie hier:

Bergwaldprojekt

Urkunden